Juu around the world Australia Australia, Broome   12:50

Einträge

juurtw, 17 Juni 2012
Australia Australia , Broome 33°


5300 km Roadtrip!

Jetzt komme ich endlihc mal wieder dazu etwas zu schreiben.
Letzter Stand war ja 1770 agnes water. Von dort ging es mit dem Nachtbus nach Airlie Beach wo mich viel Party und eine unvergessliche Segeltour erwarteten. New Horizon hiess mein boot und es war ein Traum, super essen und ganz viel schnorcheln und nemos und korallenriffe einfach faszinierend. Der beruehmte whiteheavenbeach an welchemm ich mich leider nicht bewusst befand da ich die ganze zeit dachte wir sind an einem anderen ort aber gut, war trotzdem atemberaubend.
Von einer super afterparty mit den ganzen lieben leuten vom boot ging es dann auch schon wieder weiter zum relaxen nach Magnetic island. Eine sehr kleine Insel auf der es nicht viel zu machen gibt, was aber ganz angenehm war damit ich mich endlich mla entspannen konnte. Dort habe ich dann eine kleine wildlife tour gemacht ein junges salzwasserkrokodil gehalten und natuerlich den knuddeligen koala Smile
Und zu guter letzt habe ich dan auhc anjas vorschlag erhoert und mir einen scooter bzw roller geliehen und hatte meeega viel spass damit auf der insel rumzucruisen und die kleinen rockwallabies zu fuettern.
Vom paradise getrennt machte ich mich auf den weg nach cairns wo ich so ziemlich jeden dem ich auf der ostkueste begegnet bin wieder sah im legendaeren gilligans beim feiern. laaange gefeiert damit wir dann um 5 uhr morgens auch das sehr tragisch endende championsleague finale anschauen konnten. Und leider hat zum ersten mal das wetter gar nicht mitgespielt und ich bin bei regen und wolken aufs meer raus gesegelt um im great barrier reef tauchen zu gehen. Jetzt weiss ich auch dass die bilder die man von dort kennt auf jedenfall bei sonnenschein entstanden und wahrscheinlich noch mit computer bearbeitet wurden, auch dass ich einen leider nicht willigen tauchpartner hatte machte das genze nicht besser so habe ich das great barrier reef ich wuerde mal als schwarz weiss film sagen gesehen. aber es war schon mal ne erfahrung wert so richtig zu tauchen und vor allem habe ich zwei nette schwestern kennen gelernt die aus der naehe von bruneck kommen wo ich ja demnaechste studieren werde Smile.

Aber genug von Carins, dass mir nach drei tagen schon auf die nerven ging, habe ich mich einem recht nett scheinenden Deutschen angeschlossen um mich mit ihm auf den Savannah way nach darwin zu machen.
Leider hat sich das ganze als nicht wirklich harmonoierend raus gestellt und es war eine harte woche. Mit einer Person 24/7 aufeinander zu sein, in einem auto zu sitzen 2500 km in einer woche zu fahren und im selben auto zu schlafen war schon eine herausforderung und ich war mehr als erleichtert asl wir endlich frueher als geplant OSmile in Darwin ankamen. Zusaetzlich war es auch noch deprimierend denn der famous kakadu NP hatte so ziemlich alle strassen zu den attraktionen gesperrt wegen KROKODILEN! und wir haben eigentlich gar nichts dort gesehn, umso schoener war dann lichtfield NP wo ich zum ersten mal in einem Wasserfall Pool schwimmen konnte und ganz viel plantzschen in wunderbarer natur geniessen konnte.
Nach einer Woche in Darwin war ich dann ausgeruht genug und dank bloedem timing meiner freundin sehr sehr muede als meine Kimberley Tour begonn:
Es war ihr letzter Abend in Australien und so etwas muss kraeftig gefeiert werden bis um 5 uhr waren wir unterwegs und mein lieber tourguide hat mich um 6 uhr abgeholt. nachdem er mich endlich gefunden hatte ging es los.
Ein Jeep 8 Passagiere! ich wuerde mal sagen ich hatte glueck, denn so komisch es am anfang aussah desto besser war es am schluss, das ganze ist beschrieben als eine herausfordernde fitness tour etc und die leute die eingestiegen sind waren 62 bis 67 jahre alt! da staunt man erstmal oder? Aber es war der HAMMA, ein kanadisches 25 jaehriges hippi girl und 2 paerchen aus australien und die anderen 2 erwaehne ich grad mal nicht, waren nicht soooo wichtig ^^. Aber die Aussies waren spitze. Sacha das maedl und ich wurden sofrt zur familie adoptiert und leict verwoehnt . Es war einfach nur spitze und super lustig jetzt haben wir neue australische gastgroßeltern Wink
Aber die natur in den kimberleys war atemberaubend ich versuche bald bikder auf fb zu laden.
Wandern in tollsten gebirgszuegen und dann wider freie felder und paradisische wasserfaelle und und und es ist einfach unbeschreiblich. Meine ersten catfisha habe ich auch geangelt aber geschmeckt hat er leider nciuht. Krokodile und echsen udn schlangen. In einem Swag schlafen ist das beste bett der welt unter freiem sternenhimmel billionen von sternen und der milchstraße und hier und da ein paar shooting stars ohje ich koennte dort leben!
Aber jede tolle reise hat mal ein ende und so bin ich nahc 9 tagen bush wieder in der civilisation in Broome angekommen! Viel gibt es hier nicht zu tun und ich bin noch sehr mit dem verarbeiten der eindruecke beschaeftigt und frue mich auf meinen Flug nach Sydney morgen um noch einmal ein paar Leute dort zu treffen und meine letzten tage in AUstralien zu geniessen, uahc wenn dass eigentlich nciht der richtige ort zu der zeit ist aber was solls, ich bekomm ja hoffentlihc noch ein bisschen strand in thailand ab Wink
Ja wie die zeit verfliegt, jetzt ist meine letzte woche in Australien schon angelaufen und ganz bald bin ich auch schon wider daheim und kan euch alle in den arm nehemn Smile 16.7.

Ich freu emich auf euch!

Bis ganz bald bussi

Willst du Juu in Australia anrufen? Rufe günstig via LowCalls.de an

Kommentare zu diesem Eintrag

Picture and video

Experience the adventures even better and surprise the author.

Profil


Aktueller Standort:
Australia Australia, Broome

Heute:

24°/40°

Morgen:

24°/38°

Meine heutige Reise:
Juu around the world
Meine besuchten Länder:
ArgentinaAustraliaCanadaNew ZealandU.S.A.

Fotoalbum

IMG_6211
IMG_6211
IMG_6207
IMG_6207
IMG_6208
IMG_6208

Letzter Eintrag

Australia  17/6/2012 5300 km Roadtr... (0)
Australia  9/5/2012 Mitten in Quee... (1)
Australia  12/4/2012 Down Under Par... (1)
New Zealand  11/3/2012 Final days in ... (0)
New Zealand  14/2/2012 Here we go aga... (1)

Bleib auf dem Laufenden!

E-Mail-Adresse
RSS

Ja, ich will bei einem neuen Beitrag sofort benachrichtigt werden. Meine E-Mail-Adresse:

Per SMS über neue Reiseberichte auf dem Laufenden gehalten werden? Schick eine sms an

Füge Deinem bevorzugten RSS-Reader einen Link hinzu



Was ist das?

Dieses Tagebuch hatte bereits 15437 Besucher und ist ein Teil von WoBistDuJetzt.com